Basteln

Dankbarer Kranz

Von General Crafts Contributor Michelle

Dankbarer Kranz

Kreieren Sie in kürzester Zeit diesen eleganten Papierkranz, um Ihr Thanksgiving-Zuhause zu verschönern.

Dankbarer Kranz

Folgendes müssen Sie selbst erstellen:

Dankbarer Kranz

Zeichnen Sie zunächst eine Kranzform auf Ihren Karton und schneiden Sie sie mit Ihrem Universalmesser aus. Mein Ring ist 11 Zoll im Durchmesser und 2 Zoll breit. Ich zeichnete zwei unterschiedlich große Teller nach, um meine Kranzform zu erhalten. Schneiden Sie als Nächstes das kleine blattförmige Muster aus Ihrem PDF-Ausdruck aus. Falten Sie Ihr erstes Blatt Papier im Akkordeonstil so, dass es die Breite Ihres Blattmusters hat. Zeichnen Sie das Blattmuster auf das gefaltete Papier und schneiden Sie es aus – Sie haben jetzt eine ganze Reihe von Blättern. Schneiden Sie weiterhin Blätter aus all Ihren Papieren und dann aus Ihrer Sackleinen. Für den Glitzer-Karton und die Sackleinen müssen Sie wahrscheinlich die Blätter einzeln schneiden. Sie möchten mehr von den verschiedenen Papierblättern schneiden als die Sackleinen- und Glitzerblätter, da sie nur Akzentblätter sind. Ich habe ungefähr 75 Blätter verwendet, die aus den verschiedenen Papieren geschnitten wurden, und jeweils nur ein Dutzend der Sackleinen und Glitzerblätter.

Dankbarer Kranz

Falten Sie alle Papierblätter in zwei Hälften, sodass sie in der Mitte eine schöne Falte haben. Ich schlage vor, sie zu falten, während sie alle noch vom Schneiden gestapelt sind. Falten Sie auch die Glitzerblätter, aber machen Sie sich keine Sorgen um die Sackleinenblätter.

Dankbarer Kranz

Beginnen Sie, Ihre Blätter entlang der äußeren Kante des Kranzes zu kleben, so dass sie von der Kante abstehen, und achten Sie darauf, dass Sie jedes Blatt ein wenig überlappen, wenn Sie es platzieren. Arbeiten Sie sich am Rand frei herum und beginnen Sie dann eine neue Reihe unter der ersten, wobei Sie sie beim Platzieren der Blätter etwas überlappen. Fügen Sie weitere Reihen zur Mitte des Kranzes hinzu und beenden Sie die letzte Reihe, sodass die flachen Kanten der Blätter so weit über der Innenkante hängen, dass Sie sie nach unten falten und kleben können, um die freiliegende Kante des Kartons zu bedecken.

Dankbarer Kranz

Schneiden Sie das „Dankbare“ Banner aus und biegen Sie die Seiten des Papierbanners vorsichtig nach hinten, und biegen Sie dann den Papierschwanz ein wenig nach vorne, um dem Banner eine kleine Dimension zu verleihen.

Dankbarer Kranz

Kleben Sie die Bannerenden auf den Kranz.

Dankbarer Kranz

Ich habe ein ziemlich neutrales Farbschema für meinen Kranz gewählt, aber Sie können die Farben des Papiers ändern, um sie an das gewünschte Farbschema anzupassen.

Dankbarer Kranz

Sie können entweder eine Schlaufe auf den Rücken kleben, um Ihren Kranz aufzuhängen, oder ein Band durchziehen und eine Schleife binden, um ihn mit etwas mehr Flair aufzuhängen.

Dankbarer Kranz

Dies ist ein relativ schnelles Projekt, aber die Ergebnisse sind wirklich ziemlich ausgefallen.

Dankbarer Kranz

Viel Spaß beim Basteln!




Leave a Comment