Garn Schneebälle

Garn Schneebälle

Von General Crafts Contributor Michelle

Garn Schneebälle

Hier ist ein lustiges und einfaches Projekt für die Kinder, das sehr schöne Ergebnisse liefert – schnappen Sie sich Garn, Luftballons und Kleber und fangen Sie mit dem Schneeball an!

Garn Schneebälle

Folgendes müssen Sie selbst erstellen:

Garn Schneebälle

Sprengen Sie Ihre Ballons in die Luft, damit sie klein, rund und etwa 3 Zoll im Durchmesser sind.

Garn Schneebälle

Messen Sie für jeden Ballon, den Sie haben, ein Stück Garn mit einer Länge von ungefähr 7 Metern ab. Sprühen Sie in einer kleinen Schüssel eine große Pfütze Klebstoff und mischen Sie sie mit ausreichend Wasser, um die Konsistenz von Sahne zu erreichen. Tauchen Sie ein Stück Garn in den Kleber, so dass es gründlich mit der Klebermischung gesättigt ist. Ziehen Sie das Ende des Garns heraus und fahren Sie mit den Fingern über den Faden, um die überschüssige Flüssigkeit zu entfernen. Wickeln Sie das Garn vorsichtig um den Ballon und entfernen Sie die überschüssige Flüssigkeit mit den Fingern, während Sie mehr Garn aus dem Klebewasser ziehen, aber nicht so fest, dass Sie die Kugelform verzerren. Achten Sie darauf, dass Sie die Folie in alle Richtungen wickeln, um den Ballon vollständig abzudecken. Versteck dich am Ende. Decken Sie alle Ihre Ballons ab und lassen Sie sie vollständig trocknen. Dies kann einen Tag oder länger dauern, abhängig von der Luftfeuchtigkeit und der Feuchtigkeit Ihres Garns. Ich beschleunigte meine Arbeit, indem ich sie auf die Heizschlitze in meinem Haus stellte und sie alle paar Stunden drehte – sie brauchten einen ganzen Tag, um zu trocknen.

Garn Schneebälle

Wenn die Ballons trocken sind, platzen Sie den Ballon in jede Kugel und entfernen Sie sie vorsichtig. Bürsten Sie mit Ihrem Pinsel die Oberseite jedes Ballons mit etwas Kleber ab, und streuen Sie den Glitzer in feuchtem Zustand darüber. Trocknen lassen.

Garn Schneebälle

Diese Schneebälle sehen so hübsch gestapelt in einer Schüssel auf dem Tisch als Herzstück aus oder werden auf dem Weihnachtsbaum angezeigt, indem Sie vorsichtig ein Licht in jede einzelne stecken, um sie zum Leuchten zu bringen.

Viel Spaß beim Basteln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.