Basteln

Wabenwandregal

Von General Crafts Contributor Michelle

Wabenwandregal

Der bescheidene Eis am Stiel, das Fundament vieler Kinderhandwerke, wird mit diesem einfachen und unterhaltsamen Projekt zum Dekorationsobjekt.

Wabenwandregal

Folgendes müssen Sie selbst erstellen:

Wabenwandregal

Beginnen Sie, indem Sie Ihre ersten beiden Eis am Stiel oben und unten auf das Sechseckmuster legen.

Legen Sie zwei Stöcke in einem Winkel nach oben aus. Verwenden Sie Ihren Heißkleber, um sie an die Enden des oberen Sticks zu kleben. Legen Sie zwei Stäbe aus dem unteren Stab heraus. Verwenden Sie den Heißkleber, um sie auf den unteren Stick zu kleben.

Verwenden Sie anschließend den Heißkleber, um die Mitte des Sechsecks zusammenzukleben, und achten Sie darauf, dass beide Enden auf die gleiche Weise überlappen.

Wabenwandregal

Kleben Sie nun einen Stab über die Lücke, die an beiden Enden Ihres Sechsecks durch die Enden der abgewinkelten Kantenstäbe gebildet wird. Kleben Sie die Stifte weiter über die „Lücken“ in Ihrem Sechseck und umrunden Sie dabei alle Kanten. Sie kleben immer den nächsten Stick, indem Sie einen Klebestreifen auf die Enden der benachbarten Sticks auftragen und nicht über die gesamte Länge des Sticks.

Wabenwandregal

Achten Sie darauf, alle Kanten mit Stöcken zu versehen, um die Breite zu erhalten – meine sind 13 Stöcke breit.

Wabenwandregal

Wenn Sie mit dem Aufbau Ihres Regals fertig sind, geben Sie ihm eine Schicht Acrylfarbe, wenn Sie es wünschen, um es zu verschönern. Ich hatte geplant, meine zu malen, und entschied, dass mir die Farbe des Holzes gefiel.

Um Ihre Regale aufzuhängen, halten Sie sie an die Wand und markieren Sie mit einem Bleistift, wo sich die beiden oberen Innenecken befinden. Fahren Sie zwei Nägel in die Stellen an der Wand und platzieren Sie Ihr Regal über den Nägeln.

Bilden Sie ein Akzentregal oder bilden Sie einen vollständigen Bündel, um zusammen zu hängen. Diese Regale sind einfach herzustellen und passen ziemlich schnell zusammen.

Viel Spaß beim Basteln!




Leave a Comment